Dentale

Prager Str. 2-4, Leipzig - Graphisches Viertel

Das zahnmedizinische Kompetenzzentrum wurde von 2010 – 2012 entsprechend den Anforderungen des Nutzers als fünfgeschossiger Neubau errichtet.Die ursprüngliche Blockrandbebauung konnte aufgegriffen und wiederhergestellt werden. Für die Verwaltung wurde das Nachbargebäude nach Plänen aus der Erbauungszeit (um ca. 1875) denkmalgerecht saniert. Im baulichen Fokus stand die Berücksichtigung und Koordinierung der Einrichtungsplaner in Verbindung mit der medizinischen Ausstattung. Sogar ein hauseigener OP-Bereich konnte erfolgreich in Betrieb genommen werden.

Gesundheitszentrum

Bergmannstr. 5, Berlin

Das Gesundheitszentrum in der Berliner Bergmannstraße dient mit 15.500 m² zur Stadtteilversorgung und ist mit einer Vielzahl medizinischer Einrichtungen ausgestattet. Der Gebäudekomplex besteht aus Bestandsgebäuden und Neubauten. Der Bestand wurde entsprechend den Auflagen des Denkmalschutzes umgebaut. Von Gesundheitssport mit Schwimmbad über Allgemein- und Facharztpraxen bis hin zu einer radiologischen Praxis wurde der Ausbau den Nutzeranforderungen entsprechend hergestellt